NEU Gesellschaftsrechtskommentar: Prof. Dr. Thümmel

Autoren für § 43 GmbHG Prof. Roderich C. Thümmel und Rechtsanwalt Jens Haubold

 

Dem hochmodernen Projekt eines kostenfrei im Volltext verfügbaren, internationalen Gesetzeskommentars zum GmbHG hat sich nunmehr die Kanzlei Thümmel, Schütze & Partner angeschlossen.

  

 

  

Sehr geehrter Leser, sehr geehrte Leserin,

für Mandanten gut verständliche und gleichzeitig profunde Fachinformationen von Juristen, kostenfrei im Volltext erhältlich – auf diese Nische haben sich die Dr. von Göler Kommentare spezialisiert.

Dem hochmodernen Projekt hat sich nunmehr die Kanzlei Thümmel, Schütze & Partner angeschlossen. Prof. Dr. Roderich C. Thümmel, LL.M. (Harvard):

„Der Rechtsverkehr erhält wertvolle Hilfestellungen, indem fundierte Fachinformationen kostenfrei im Internet zur Verfügung gestellt werden, die auch der Nichtjurist verstehen kann. Im letzten Jahr haben die Dr. von Göler Kommentare über 300.000 Nutzer mit juristischen Fachinformationen bedient. Die Google Statistiken hat uns der Verlag vorgelegt. Unsere Kanzlei berät stets nach dem modernsten Standard und fördert daher dieses zukunftsweisende Projekt. Es steht für Transparenz, erhöhte Rechtssicherheit und damit verbesserten Rechtsfrieden.“

 

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem großen Autorenteam innerhalb der Dr. von Göler Kommentare von derzeit bereits über 70 Anwälten. Sowohl die Innovationskraft als auch eine nachgewiesene Internationalität des Gesell­schafts­rechts­kommentars haben uns überzeugt“ so Co-Autor Jens Haubold.

 

Die Kanzlei Thümmel Schütze & Partner ist eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Kanzlei mit vier Standorten in Deutschland und einem Büro in Asien. Seit ihrer Gründung in Stuttgart im Jahr 1973 ist die Kanzlei stetig gewachsen und umfasst heute über 50 Anwältinnen und Anwälte sowie zwei Notariate.

 

Dr. von Göler Kommentare werden seit 2014 veröffentlicht. Der Gesellschaftsrechtskommentar GmbHG.Kommentar.de enthält juristische Kommentierungen für den Rechtsverkehr und für Experten auf Deutsch und auf Englisch. Er ist kostenfrei im Volltext lesbar und wird weltweit in über 160 Ländern indexiert. Beispiele für Suchbegriffe: „Beschränkungen der Vertretungsbefugnis“ „Restrictions on the power of representation“ bei Google.com 

 

Zitierweise: v. Göler – Thümmel/Haubold, GmbHG, Kommentar

 

Link und Vorschau: http://GmbHG.Kommentar.de